Was ist Tee?
Die Gewinnung des Tees
Tee als Wirtschaftsfaktor
Erst Medizin, dann Weltanschauung.
Grüner Tee
Verschiedene Pflanzen für Kräutertees und ihre Wirkung
Wo Tee getrunken wird
Rezepte
Anhang
Was ist geändert?
Home Die Gewinnung des TeesDie Vermehrung Das Pflücken
   Ein Buch über Tee
 Die Gewinnung des Tees

Angora Pullover fusselt ? - Wolle stricken

Haben Sie gerade einen Angora Pullover fertig gestrickt und zusammengenäht?
Legen Sie den Pullover für ca. 2 Stunden in die Gefriertruhe oder in das Gefrierfach vom Kühlschrank, dann wird die Angora Wolle nicht mehr fusseln.


Was ist Angora Wolle?

Angora ist eine Textilfaser, die aus den Haaren des Angorakaninchens gewonnen wird. Das Angorakaninchen ist eine langhaarige Kaninchenrasse. Wegen ihrer schweißabsorbierenden und wärmehaltenden Eigenschaften wird die Angorafaser vor allem für Bett- und Unterwäsche, Strumpfhosen und Decken verwendet. Obwohl DIN 60001 und ISO 6938 eindeutig die Haare des Angora-Kaninchens als Angora definieren, besteht Verwechslungsgefahr mit Mohair, der Wolle der Angoraziege. Die Ziege hat ihren Namen von dem alten Namen der türkischen Stadt Ankara, da sie dort vorkommt. Das Kaninchen heißt Angorakaninchen, weil sein Haar dem der Ziege gleicht.

Haustiere mit besonders langen Haaren, insbesondere Katzen und Meerschweinchen werden auch als Angora-Rassen bezeichnet.

  1. angorawolle
  2. angorakaninchen
  3. kaschmir
  4. medima
  5. mohair
  6. agora
  7. angoraziege
  8. alpaka
  9. angora katze
  10. angora hase
  11. angora unterwäsche
  12. angora meerschweinchen
  13. angora pullover

(info@teebuch.de)
Letzte Aktualisierung am 25. September 2010
Home Die Gewinnung des TeesDie Vermehrung Das Pflücken



Diese Seite merken:

Social Bookmarking